Nazar 2022

Nazar im Januar,
wie ich überall und immer erzähle, werden die silbergrauen Hunde, je älter
sie werden immer dunkler. Das liegt nicht daran das der Hund so sehr
nachdunkelt sondern daran das das einzelne Haar eines solchen grauen
Hundes dreifarbig ist.
Und das letzte Ende des Haares ist schwarz. Je langhaariger der
Hund also ist, umso dunkler erscheint er.
Macht man denselben Hund nass und das Fell liegt dann an, erscheint
dieser Hund wieder deutlichst heller. denn dann sieht man nicht
die Haarspitzen sondern die Mitte der einzelnen Haare.

Hier sieht man deutlich den Unterschied

Nazar im Januar
Leider ist er bereits der Meinung das es inzwischen, zu mindestens für ihn...
viel zu warm ist ;-)

Nazar genießt Fellpflege, er mag es stundenlang und stellt
sich immer wieder aufs neue an, nur um vielleicht ja noch mal
dran zu kommen...
Auch das liegen auf dem Tisch findet er natürlich grandios.

Aber lange Haare hat er noch immer genug